Öffentliche Toiletten am S-Bahnhof gefordert

Der Vorstand der Interessengemeinschaft Siedlung Heerstraße (IGSH) hat erneut die Bitte an die Verantwortlichen gerichtet, eine öffentliche Toilette in unmittelbarer Nähe des Martha-Jacob-Platzes am S-Bahnhof Heerstrasse einzurichten. Bereits seit Jahren und nicht erst, seit die Welle Frischluftsuchender während der Pandemie vom S-Bahnhof Heerstrasse in den Grunewald und zum Teufelssee zieht, ist zu beobachten, dass viele Menschen ihre Notdurft an den Waldrändern und direkt an dem Grünstreifen neben dem Bahnhof versehen. Das ist nicht nur verbunden mit vielen unfreiwilligen Augenzeugen aus der Siedlung, sondern auch unhygienisch.

Die nächste öffentliche Toilette ist erst am Teufelsee – sie ist im Winter allerdings, siehe Foto, geschlossen …



Letzte Beiträge